Rhabarber-Scones

das brauchts für 4 Personen

200 g Rhabarber

400 g Mehl

100 g Butter

150 g Zucker

2 Eier

60 g Naturjoghurt

2 TL Backpulver

½ TL Salz

½ Zitrone (Abrieb)

30 g Pinienkerne

Mehl zum Kneten

Schlagsahne für 4 Personen

...und so gehts

Backofen auf 200 °C vorheizen

Backblech mit Backpapier belegen


Rhabarber waschen und in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Haut nur abziehen, wenn sie extrem faserig ist.


100 g Zucker, Mehl, Backpulver, Salz, Zitronenschale vermischen

und die Butter in Flocken unterkneten.


Eier und Joghurt verquirlen

zur Teigmischung geben und zu einem glatten Teig verkneten.


Rhabarber untermischen und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund formen, flach drücken, sodass er eine Stärke von etwa 2,5 cm hat.

Die Pinienkerne darauf verteilen und etwas andrücken.


Mit einem Messer 8 Stücke schneiden.


Diese mit etwas Abstand auf das Blech legen

und mit dem restlichen Zucker bestreuen.


In der Mitte des Ofens ca. 15–20 Min. backen.


Kurz abkühlen lassen und mit geschlagener Sahne servieren.