Spargel-Kalbschnitzel mit Pilz-Pasta

...mit Fleisch vom Milchkalb unserer Kollegen Bernd und Melanie Ries geniessen Sie artgerecht aufgezogenes, qualitativ hochwertiges und regionales Bio-Kalbfleisch mit gutem Gefühl.


das brauchts für 4 Personen

für die gefüllten Schnitzel

4 Stk Kalbsschnitzel

12 Stg Grüner Spargel

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer, aus der Mühle

1 Prise Mehl

1 Schuss Öl, zum Braten

2 EL Olivenöl


für die Pilz-Pasta

400 g Pilze (z.B. Champignons oder Steinpilze)

2 Stk kleine Zwiebeln oder Schalotten

2 EL Butter

2 Stk Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie

1 Prise Pfeffer

400 g Sahne

2 TL Sojasauce

200 g Tagliatelle


...und so geht’s


Die Kalbsschnitzel waschen und vorsichtig flachklopfen.


Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abbrechen.


Salzwasser zum Kochen bringen und den Spargel darin für 3 Minuten blanchieren.


Anschließend in Eiswasser abschrecken, dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.


Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, Spargelstangen auf die Schnitzel legen, einrollen und das Ganze mit Zahnstochern fixieren.


Das Fleisch mit etwas Mehl bestäuben, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten gut anbraten.


Dann das Fleisch in eine ofenfeste Form legen, mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten garen - dabei das Fleisch immer wieder wenden.


Für die Pilz-Pasta die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.


Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.


Die Knoblauchzehe schälen und leicht andrücken.


Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.


Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten.


Anschließend Knoblauch, Pilze und Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Zum Schluss mit der Sahne ablöschen und die Sojasauce einrühren.


Die Pasta in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al Dente garen, zur Pilzsauce geben, gut durchschwenken und bei Bedarf nachwürzen.


Die Schnitzel aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, Zahnstocher entfernen und die Rouladen halbieren.


Den angedrückten Knoblauch wieder entfernen, die Pasta mit den Pilzen auf Tellern anrichten und die gefüllten Schnitzel daraufsetzen.


Hier finden Sie alles, was Sie dafür brauchen


Gefüllte Schnitzel mit Pilz-Pasta
.pdf
Download PDF • 212KB