Kalbfleisch vom Biohof Ries

Fleisch vom Milchkalb


Der familiengeführte Milchviehbetrieb im Herzen Oberschwabens wird seit 2013 von Bernd und Melanie Ries nach den Naturland Richtlinien mit viel Liebe und Respekt zur Natur geführt.


Besonders das Tierwohl und eine artgerechte Haltung liegen den Beiden am Herzen! Deshalb ist Ihnen die Weidehaltung der Tiere besonders wichtig.


Mit der muttergebundene Kälberaufzucht beschreiten wir aus Überzeugung einen anderen Weg. Das bedeutet bei uns bleiben Kuh und Kalb auch nach der Geburt lange in Kontakt, „viel Zeit zu zweit!“.

Bernd Ries


Die Kälber - Töchter und Söhne gleichermaßen - dürfen direkt am Euter der Kühe gute Vollmilch trinken, bekommen Heu, werden abgeleckt und lernen soziales Verhalten.


Die männlichen Bullenkälber werden so artgerecht aufgezogen und gemästet.


Für ein möglichst stressfreies Schlachten arbeitet der Hof mit einem kleinen Schlachthaus in der Nähe zusammen.


So können Sie mit gutem Gefühl qualitativ hochwertiges und regionales Bio-Kalbfleisch geniessen.

Alle Produkte finden Sie hier.